Click the title below to display the complete page!

Felsböschung Bristenstrasse

Abstract:

Die Bristenstrasse zwischen Amsteg und St. Antoni wurde im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wiederholt durch Felsstürze verschüttet. Nach dem letzten grossen Felsabbruch vom 19. Januar 1995 und der Wiedererstellung der Strasse wurde vom Kanton Uri eine umfassende felsmechanische Untersuchung eingeleitet, um die Stabilität bzw. die Sicherheit der Strasse nach klaren Kriterien zu beurteilen und geeignete Sicherungsmassnahmen zu definieren.

Authors:

Bergamin, Stefan and Kirchhofer, Peter and Filippini, Raffaele Lino

Index Terms:

slope; Stabilitat; CAD; dam; analysis; stability; bristen; rock; TunnelingGroup

Further Information:

Date published: 2000