Click the title below to display the complete page!

Spannungsumlagerungen bei Tunnelunterfahrung

Abstract:

Die vorliegende Arbeit möchte zunächst anhand von <Einflusslinien> und unter vereinfachenden Annahmen Anhaltspunkte über das Mass der gegenseitigen Beeinflussung zweier Tunnelröhren in Abhängigkeit der Entfernung von der Kreuzungsstelle vermitteln. Weiter sollen die Möglichkeiten einer eingehenden Untersuchung bei gegebener Geometrie, elastisch-plastischen Materialeigenschaften und Einbauten an einem Beispiel gezeigt werden.

Authors:

Amstad, Christian and Kovári, Kalman and Vannotti, Francesco

Index Terms:

tunneling; finite elements; stability; rock; TunnelingGroup

Further Information:

Date published: 1972