click for english version

AutoBlock
CAD basiertes Programm zur
Analyse der Standsicherheit von Felsböschungen und -Fundamenten

Thema

Fels als ein in der Natur angetroffenes Material weist eine Vielzahl von Trennflächen wie Klüfte oder Schichtflächen auf. Sie schwächen den Gesteinsverband und können unter Belastung die Bildung von sog. Bruchkörpern begünstigen. anklicken zum Vergrössern Ist eine Bewegung solcher Körper kinematisch möglich, so liegt eine für die Standsicherheit von Felsböschungen potentiell kritische Situation vor, die weiterer Abklärungen bedarf. Die Relevanz dieser potentiellen Bruchkörper hängt insbesondere von den Festigkeitseigenschaften der Trennflächen und den wirksamen Lastgrössen ab.
In einem Untersuchungsgebiet mit vielen Trennflächen kann eine grosse Anzahl potentiell instabiler Bruchkörper vorkommen. Da deren Erkennen oft durch eine komplizierte und unübersichtliche Topografie erschwert wird, ist es unumgänglich, potentielle Bruchkörper analytisch an einem möglichst wirklichkeitsnahen digitalen Geländemodell zu bestimmen.

Das Computerprogramm "AutoBlock" deckt beide Problemkreise mit einem einzigen Werkzeug ab. Es setzt auf das bekannte Programm "AutoCAD" auf, um von dessen vielfältigen Visualisierungsmöglichkeiten Gebrauch zu machen. Damit wird eine Stabilitätsanalyse mit einer Vielzahl von potentiellen Bruchkörpern in einem digitalen Geländemodell wesentlich erleichtert oder gar erst ermöglicht.

Dokumentation

Einführung in AutoBlock
     Übersicht und Motivation         WMV     FLV  * 7 Min.
     Einführung in AutoBlock          WMV     FLV  * 34 Min.
     Beispiel Portal Zone Chlus Tunnel          WMV     FLV  * 19 Min.
     Beispiel Rückrechnung Bergsturz Schartenfels          WMV     FLV  * 16 Min.
     HowTo-Tutorial: einfaches Beispiel (in Englisch)          WMV FLV  * 17 Min.
     HowTo-Tutorial: Installation von AutoBlock (in Englisch)          WMV FLV  * 3 Min.
Theoretische Grundlagen
     Zu grunde liegende Theorie          WMV     FLV  * 9 Min.
     Vergleich gebräuchlicher Lösungsmethoden          WMV     FLV  * 12 Min.
Publikationen
     Handbuch (in Englisch)          PDF        *  
     Helpfile (in Englisch)          CHM        *  
     Einführung in AutoBlock          PDF        *  
     Überprüfung der Portal-Verankerung des
Tunnels Chlus (GR)
     PDF        *  
     Alle IGT-Publikationen betr. AutoBlock          Webpage        
     Alle IGT-Vorträge betr. AutoBlock          Webpage        
     Alle IGT-Publikationen betr. Böschungsstabilität          Webpage        
Weiterbildungskurs
     Alle Vorträge in Wort und Bild          Webpage        

* Verwendete Formate:

     PDF-Format     Adobe Acrobat Format     portabel
     CHM-Format     Compiled HTML Help Format     für Windows
     FLV-Format     Flash Video     portabel
     WMV-Format     MS-Windows Media Video     für Windows, gute Komprimierung
     ZIP-Format     Zipped Archiv     portabel

Beschaffung AutoBlock

Eine Testversion von AutoBlock kann heruntergeladen werden von unserem FTP server (19 MB). Diese Version entspricht der Vollversion, ausser dass die Terrainoberfläche durch höchstens 100 Dreiecke oder Vierecke definiert werden kann. Auf Anfrage kann auch eine Version ohne diese Beschränkung erhalten werden, die während einem Monat ausprobiert werden kann.

Falls erwünscht kann die Testversion durch Eingabe einer Serienummer auf die unbeschränkte Vollversion erweitert werden. Die entsprechende Lizenz muss vom IGT gekauft werden:

Preis einer Lizenz:    

US$ 3'000 / Euro 1'900 / sFr. 3'000
Schulen und Universitäten: ein Drittel des obigen Preises.

Newsletter für AutoBlock

Wünschen Sie sporadisch über Neuigkeiten zu AutoBlock informiert zu werden?
Dann tragen Sie sich bitte in die entsprechende Mailliste ein.

Kontakt

Bei administrativen oder technischen Fragen hinsichtlich AutoBlock geben wir Ihnen gerne Auskunft via E-Mail.